Thundorf

Meditativer Weg nach Weichtungen

Am Sonntag, 26. März wird eine Wallfahrt richtung Weichutungen unter dem Motto "Weg der Barmherzigkeit - Unterwegs für Frieden und Versöhnung" stattfinden.
Viele um die Region Thundorf schlossen sich gerne an die Kreuzbergwallfahrten an.       -  Viele um die Region Thundorf schlossen sich gerne an die Kreuzbergwallfahrten an.
Foto: Philipp Bauernschubert | Viele um die Region Thundorf schlossen sich gerne an die Kreuzbergwallfahrten an.

Wegen der Coronapandemie mussten die jährlich stattfindenden "Kreuzbergwallfahrten" der Pfarrei Haßfurt schon zweimal ausfallen. Viele Pilger der Region um Thundorf schlossen sich dieser immer an. War Thundorf doch neben Großenbrach eine der Übernachtungsstationen. Diakon Manfred Griebel sorgte daher immer wieder für Alternativen: Einfach für ein paar Stunden in der Natur unterwegs sein. Laufen - Stille - Meditation- oder Gottesdiensteinheiten an einem besonderen Ort: Rund vier Stunden mit Beginn und Start zu unterschiedlichen Zeiten und Orten.Weg der Barmherzigkeit - Unterwegs für Frieden und ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!