Bad Bocklet

Mehr als 50 Firmlinge erhalten in Bad Bocklet das Sakrament

Mehr als 50 Firmlinge hatten sich in der Kirche St. Laurentius eingefunden, um von Weihbischof Ulrich Boom das Sakrament der Firmung zu empfangen.
Die Firmung fand in der Bad Bockleter  Kirche St. Laurentius statt (von links): Diakon Franz Hey, Weihbischof Ulrich Boom, Pfarrer Michael Kubatko, Vincent Stahl (Firmling) und Florian Stahl (Firmpate). Foto: Björn Hein
Die Firmung fand in der Bad Bockleter Kirche St. Laurentius statt (von links): Diakon Franz Hey, Weihbischof Ulrich Boom, Pfarrer Michael Kubatko, Vincent Stahl (Firmling) und Florian Stahl (Firmpate). Foto: Björn Hein
Beim Gottesdienst wirkten außerdem Pfarrer Michael Kubatko (Bad Bocklet) und Pfarrer Dominik Nediljko Kesina (Nüdlingen) als Konzelebranten mit, auch Diakon Franz Hey war vor Ort. Natürlich vergaßen die die Firmlinge nicht, den Weihbischof in Bad Bocklet willkommen zu heißen. Die Lesung aus der Apostelgeschichte stand ganz in der Thematik des Pfingstgeschehens: kam hier doch der Heilige Geist auf die Apostel und die Jünger herab, die daraufhin in den verschiedenen Sprachen reden konnten, und auch die Firmung wird als Gabe der Kraft des Heiligen Geistes an die Gläubigen verstanden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen