Münnerstadt

Mehr Platz für das neue Fridritter Feuerwehrauto

Die Erweiterung des bestehenden Feuerwehrgerätehauses im Münnerstädter Ortsteil Fridritt ist ein Stück weiter.
Für das im Feuerwehrkonzept vorgesehene Fahrzeug ist das Fridritter Gerätehaus zu klein. Deshalb soll umgebaut werden. Heike Beudert
Für das im Feuerwehrkonzept vorgesehene Fahrzeug ist das Fridritter Gerätehaus zu klein. Deshalb soll umgebaut werden. Heike Beudert
Bei drei Gegenstimmen hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einem entsprechenden Vorbescheid das gemeindliche Einvernehmen erteilt. 150 000 Euro sind für den Umbau vorgesehen. Nachdem die baulichen Erweiterungsmöglichkeiten auf dem Grundstück beschränkt sind, hatte die Stadtverwaltung mit dem Landratsamt vereinbart, dass zur Prüfung der Machbarkeit zunächst ein Antrag auf Vorbescheid für das Vorhaben erstellt wird.Es gebe nur sehr beschränkte Möglichkeiten sich auf dem Grundstück auszuweiten, sagte Architekt Andreas Halboth, der das Vorhaben vorstellte. Eine Förderung gebe es dafür nicht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen