Münnerstadt

MP+Mit Countdown durch die Baustelle

Die Firma Ortner hat bei der Baustellen am Schindberg eine Ampelanlage mit Countdown aufgestellt. Das ist eine Premiere in Franken.
Matthias Wörner von der Firma Ortner richtet die neue Baustellenampel mit Countdown ein. Das ist eine Premiere in Franken. Foto: Thomas Malz       -  Matthias Wörner von der Firma Ortner richtet die neue Baustellenampel mit Countdown ein. Das ist eine Premiere in Franken. Foto: Thomas Malz
| Matthias Wörner von der Firma Ortner richtet die neue Baustellenampel mit Countdown ein. Das ist eine Premiere in Franken. Foto: Thomas Malz

Die B 287 erhält in einem Teilbereich des Schindbergs derzeit eine neue Deckschicht, zusätzlich werden die Einfahrt zum Mischwerk nebst Parkplatz und die Einmündung der KG 20 in Richtung Burghausen saniert. In den letzten beiden Wochen ist das untere Teilstück hergerichtet worden, der Verkehr wird halbseitig an der Baustelle vorbeigeleitet und über eine Ampelanlage geregelt. Das ist durchaus nichts Ungewöhnliches, das völlig Neue ist die Ampel, die mit einem Countdown ausgestattet ist. "In Österreich gibt es das schon länger", sagt Firmenchef Joachim Ortner.

Weiterlesen mit MP+