Oberbach

Mit dem Touri-Bus durch die ganze Rhön

22 500 Euro für ein länderübergreifendes Mobilitätskonzept
Der Bäderlandbus verkehrt in der bayerischen Rhön und verbindet die Kurorte Bad Brückenau  und Bad Königshofen. Was hier im Kleinen bereits sehr gut funktioniert, soll schon bald auf alle Rhönlandkreise ausgeweitet werden. So ist denkbar, dass diese Busse der Bäderlandlinie bis Bad Salzungen im Wartburgkreis fahren. Doch zunächst muss ein Konzept erarbeitet werden
Der Bäderlandbus verkehrt in der bayerischen Rhön und verbindet die Kurorte Bad Brückenau und Bad Königshofen. Was hier im Kleinen bereits sehr gut funktioniert, soll schon bald auf alle Rhönlandkreise ausgeweitet werden.
Mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) von Bad Salzungen nach Bad Kissingen oder von Fulda nach Meiningen reisen. Einfach quer durch die Rhön. Von Nord nach Süd oder von Ost nach West oder ganz anders. Über Ländergrenzen hinweg. Mit nur einem Ticket. Ohne großartige Wartezeiten. Das wäre schön. Das würde auch viele Touristen in die Region holen und die Natur schonen. Davon sind nicht nur Thorn Plöger, der Geschäftsführer der Rhön GmbH, und sein Team überzeugt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen