Bad Kissingen

Mitglieder des Kissinger Frauenrings laufen für guten Zweck

Wie so vieles in diesem Jahr musste sich auch der Bad Brückenauer Pinklauf, der alljährlich zugunsten von Brustkrebs Deutschland veranstaltet wird, neu erfinden.
Mitglieder des Bad Kissinger Frauenrings liefen   privat einige Kilometer zugunsten von Brustkrebs Deutschland. Unser Foto zeigt sie vor dem Arkadenbau. Felicitas Ganzleben       -  Mitglieder des Bad Kissinger Frauenrings liefen   privat einige Kilometer zugunsten von Brustkrebs Deutschland. Unser Foto zeigt sie vor dem Arkadenbau. Felicitas Ganzleben
| Mitglieder des Bad Kissinger Frauenrings liefen privat einige Kilometer zugunsten von Brustkrebs Deutschland. Unser Foto zeigt sie vor dem Arkadenbau. Felicitas Ganzleben

Deshalb waren über die Webseite der Initiative insbesondere einzelne Läuferinnen zur Teilnahme und Spende aufgerufen.

Der Kissinger Frauenring freut sich sehr, dass Anfang Oktober einzelne Mitglieder diesem Aufruf gefolgt und privat einige Kilometer für den guten Zweck gelaufen sind. Dabei kam eine Spende von insgesamt 100 Euro zusammen.

Brustkrebs Deutschland setzt sich für die Prävention und Früherkennung von Brustkrebs ein. Der Verein vermittelt Informationen und Unterstützung in unterschiedlicher Form. Das unterstützen der Kissinger Frauenring und seine Mitglieder sehr gerne.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Kissingen
Brustkrebs
Läuferinnen
Mitglieder
Prävention
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!