Maßbach

Mittelschule Maßbach hat 23 neue Schülerlotsen

23 neue Schülerlotsen aus der 7. und 8. Klasse der Mittelschule Maßbach wurden in mehreren Lerneinheiten vom Verkehrserzieher der Polizei PHM Matthias Kleren ausgebildet.

Bürgermeister Matthias Klement und Rektor Georg Göbel führten sie nun offiziell in ihr Amt ein und übergaben die Lotsenausweise.

Busfahrt durch die Ortsteile

Zuvor erhielt jeder Schüler an seiner Lotsenstelle eine Einweisung durch Verkehrserzieher Kleren. Dazu fand eine Busfahrt durch die Orte Rannungen, Poppenlauer, Thundorf, Volkershausen und Maßbach statt.

Schulleiter Georg Göbel lobte die große Zahl der freiwilligen Schulweghelfer, denn alle Schüler der 7. Klasse und ein Neuzugang der 8. Klasse nahmen an der Lotsenausbildung teil. Die meisten von ihnen werden sich nun als Schülerlotsen engagieren. Rektor Göbel bedankte sich bei den Jungen und Mädchen für ihre Bereitschaft, sich für die Sicherheit ihrer Mitschüler einzusetzen.

Kein Unfall an einer Lotsenstelle

Bürgermeister Matthias Klement zeigte sich sehr erfreut über das Engagement der jungen Bürger, die auch bei Regen und Schnee für die Sicherheit ihrer Mitschüler sorgen. Verkehrserzieher Matthias Kleren dankte ebenfalls den Siebt- und Achtklässlern für deren Engagement zur Absicherung der Schulwege. Er merkte an, dass es in den letzten Jahren keinen Unfall an einer Lotsenstelle gegeben hätte. Die neuen Lotsen freuen sich nun schon auf ihren ersten Einsatz ab nächster Woche.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Maßbach
  • Matthias Klement
  • Matthias Kleren
  • Mitschüler
  • Mittelschule Maßbach
  • Polizei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!