Münnerstadt

"Mitten ins Herz" in Münnerstadt

Schon die Titel der ausgewählten Lieder beim Konzert von Barbara Moritz und Matthias Klink signalisierten, dass alles nicht allzu ernst werden würde.
Barbara Moritz und Matthias Klink beim  mittlerweile  schon 30 Jahre alte "Herzilein" der Wildecker Herzbuben.  Gerhild Ahnert
Barbara Moritz und Matthias Klink beim mittlerweile schon 30 Jahre alte "Herzilein" der Wildecker Herzbuben. Gerhild Ahnert
Natürlich war es ein Heimspiel: Von Münnerstädtern für Münnerstädter in Münnerstadt : Nach dem großen Erfolg ihrer musikalischen Reise "Mitten ins Herz" hatten die Pianistin Barbara Moritz und der Geiger und Sänger Matthias Klink zur zweiten Etappe in die Alte Aula eingeladen und trafen dabei wieder mitten ins Herz: Die Mürschter strömtem herbei: zwischen Podium und Saalrückwand war kein einziger freier Stuhl mehr zu finden.Das lag zum einen sicher am Programm. Herz reimt sich auf Schmerz, aber nicht immer - und das mobilisiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen