Elfershausen

Mobile Sperrpfosten für den Platz

Der Marktgemeinderat fand eine Lösung für das Parkproblem an der Johannes-Petri-Schule.
Mobile Sperrpfosten sichern demnächst den Pausenhof der Petri-Schule vor ungebetenen "Parkgästen".
Mobile Sperrpfosten sichern demnächst den Pausenhof der Petri-Schule vor ungebetenen "Parkgästen".
Das Parkproblem auf dem Pausenhof der Johannes-Petri-Schule ist nach intensiver Diskussion vom Tisch. Der Marktgemeinderat beschloss, die Zufahrt zum Schulhof mit zwei mobilen Pfosten zu sichern, die bei größeren Veranstaltungen oder beim Sport herausnehmbar sind und zwei Drittel des Pausenhofs als Parkraum freigeben.In jedem Fall bleibt die an die Sporthalle grenzende Fläche frei als Bereitstellungsraum für die Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen