Hammelburg

Mönchsturm Hammelburg: Live-Bilder aus dem Storchennest

Christian Fenn und zahlreiche Helfer haben Stück für Stück die erste Kamera aus dem Dach des Mönchsturms geschoben. Seit 1. April hat ein neues Paar das Nest eingenommen, auch aktuell gibt es immer noch Kämpfe um den Platz.
Diesen Blick aufs Hammelburger Storchennest können Internet-Nutzer rund um die Uhr miterleben.       -  Diesen Blick aufs Hammelburger Storchennest können Internet-Nutzer rund um die Uhr miterleben.
Foto: Screenshot: Christian Fenn | Diesen Blick aufs Hammelburger Storchennest können Internet-Nutzer rund um die Uhr miterleben.

Hammelburg hat eine neue Attraktion: Wer möchte, kann von überall auf der Welt aus 24 Stunden am Tag live beobachten, was die Störche auf dem Mönchsturm den lieben langen Tag machen. Auf www.storchencam.de war gestern zum Beispiel zu beobachten, wie der Wind die Federn der Störche ordentlich durchpustet. Möglich macht das die erste von zwei Kameras , die 3. Bürgermeister Christian Fenn (Junge Liste) mit etlichen Helfern installiert hat.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat