Motten

Motten: Ehrenbrief für Michael Herbert

Das Kothener Kirchendach wird teurer, soweit als möglich sollen die Bäume auf dem Spielplatz Am Leimersfeld auch im Zuge der Bauarbeiten zum neuen Kindergarten erhalten bleiben und eine Auszeichnung für Michael Herbert waren die zentralen Themen in der Gemeinderatssitzung.
Michael Herbert erhielt von Erstem Bürgermeister Jochen Vogel den Ehrenbrief für seine Verdienste im Mottener Schützenverein. Stephanie Elm
Michael Herbert erhielt von Erstem Bürgermeister Jochen Vogel den Ehrenbrief für seine Verdienste im Mottener Schützenverein. Stephanie Elm
Bürger , die sich durch langjähriges Engagement in Vereinen verdient gemacht haben, zeichnet die Gemeinde mit dem Ehrenbrief aus, als Ausdruck ihrer Anerkennung. Eine Satzung aus dem Jahr 1981 macht das möglich. "Da find ich gleich jemanden" dachte sich Erster Bürgermeister Jochen Vogel ( CSU ) bei der Lektüre der Paragrafen. Und so kam es dazu, dass er in der Gemeinderatssitzung Michael Herbert ehrte. Von 1981 bis 1989 war Herbert Jugendwart beim Schützenverein 1912 Motten , und von 1987 bis 2013 erster Vorsitzender.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen