Münnerstadt

Mountainbike-Routen: Einige Stadträte sehen Ruhe im Wald bedroht.

Im Rhöner Vorland sollen Mountainbike-Strecken ausgewiesen werden. Das Leader-Projekt ist im Münnerstädter Stadtrat umstritten.
Mountainbike-Fahren ist ein Trendsport, auch in der Rhön. Nun sollen im Rhöner Vorland ausgewählte Routen ausgewiesen werden. Auch Münnerstadt soll dabei sein. Foto: Archiv Heike Beudert
Mountainbike-Fahren ist ein Trendsport, auch in der Rhön. Nun sollen im Rhöner Vorland ausgewählte Routen ausgewiesen werden. Auch Münnerstadt soll dabei sein. Foto: Archiv Heike Beudert
Noch gibt es im Stadtrat keine Entscheidung, ob das Gremium die Ausweisung von Mountainbike-Strecken im Stadtgebiet befürwortet oder nicht. Doch in der jüngsten Sitzung wurde sehr deutlich, dass dieses Leaderprojekt nicht bei allen Stadträten gut ankommt. Vor allem Stadtrat Hubert Holzheimer äußerte massive Bedenken gegen ein solches offizielles Wegenetz für diesen Trendsport. Er fürchtet, dass dann noch mehr Radler in den Wäldern unterwegs sind, als dies ohnehin schon der Fall ist. Anders Fabian Nöth.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen