Geroda

Mountainbiker lernen vom Weltmeister

Kinder und Jugendliche aus Geroda hatten an Trails für das Schullandheim gebaut. Zur Belohnung gab es ein ganz besonderes Training.
Die Kinder der Abteilung Mountainbike des SV Markt Geroda haben ein Fahrtechniktraining beim Trial-Weltmeister  Marko Hösel (2. von rechts) weißes Trikot) bekommen. Foto: Andreas Schubert
Die Kinder der Abteilung Mountainbike des SV Markt Geroda haben ein Fahrtechniktraining beim Trial-Weltmeister Marko Hösel (2. von rechts) weißes Trikot) bekommen. Foto: Andreas Schubert
Über mehrere Jahre bauten die Kinder und Jugendlichen vom Mountainbiketeam "Schwarze Berge" aus Geroda an den Trails rund um das Schullandheim Rappershausen . Zunächst rollten die Schüler, die das aufs Mountainbiken spezialisierte Schullandheim in Unterfranken besuchten, über die Trails. Dann kamen die Teilnehmer der unterfränkischen Regionalentscheide der Bikepool Wettbewerbe, dann die der Bayerischen Meisterschaften und 2017 dann die Fahrer der erst Deutschen Meisterschaft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen