Münnerstadt

Münnerstadt: Auszeichnung für Firma Gebert

Die Firma Gebert ist jetzt vom Landesfeuerwehrverband als "Partner der Feuerwehr" ernannt worden.
Kreisbrandrat Benno Metz übergibt im Beisein der Feuerwehrführung und der Mitarbeiter die Urkunde an Udo Gebert.  Foto: Thomas Malz       -  Kreisbrandrat Benno Metz übergibt im Beisein der Feuerwehrführung und der Mitarbeiter die Urkunde an Udo Gebert.  Foto: Thomas Malz
| Kreisbrandrat Benno Metz übergibt im Beisein der Feuerwehrführung und der Mitarbeiter die Urkunde an Udo Gebert. Foto: Thomas Malz

Wenn die Sirene in Münnerstadt geht, ist eines sicher: Mindestens zwei, drei Mann fahren mit einem Auto der Firma Gebert vor und sind beim Einsatz dabei. Firmenchef Udo Gebert ist nicht nur selbst begeisterter Feuerwehrmann, er ermöglicht seinen Mitarbeitern Timo Vielwerth, Philipp Herbert und Stefan Ebner ebenfalls an den Einsätzen teilzunehmen. Das weiß die Feuerwehrführung ebenso zu schätzen, wie Bürgermeister Helmut Blank . Jetzt ist die Firma "Gebert - Bäder und Wärme" dafür vom Landesfeuerwehrverband als Partner der Feuerwehr ausgezeichnet worden.

Seit 30 Jahren sei Udo Gebert nun schon bei der Feuerwehr, sagte Kommandant Robert Müller . Mit ihm rücken bei Einsätzen drei weitere Leute der Firma an, die zudem noch "super ausgebildet sind".

Kreisbrandrat Benno Metz freute sich darüber, dass die Auszeichnung beim

Landesfeuerwehrverband beantragt worden war. Wichtig sei, dass die Wehren auch tagsüber einsatzbereit sind. Denn das sei mittlerweile ein Problem. Deshalb seien Udo Gebert und die drei Mitarbeiter so wichtig. Den Verdienstausfall bekomme die Firma zwar ersetzt, es hänge aber noch viel mehr daran. "Wenn wir keine Leute haben, können wir nicht helfen", betonte er.

Als Dienstherr der Feuerwehr sei er besonders angetan von diesem Termin, sagte Bürgermeister Helmut Blank ( CSU ). Das Engagement der Firma Gebert verdiene besonderes Lob. Da könne es schon einmal passieren, dass eine Baustelle bei einem Einsatz verlassen wird - zum Leidwesen des Bauherrn. Neben dem Bauhofleuten könne er sich immer auf den Einsatz der Gebert-Mitarbeiter verlassen. Das würdigt auch Kreisbrandmeister Andreas Klopf. Udo Gebert freute sich über die Auszeichnung, auch wenn er sie gar nicht so sehr für nötig hält. Für ihn ist sein Einsatz bei der Feuerwehr selbstverständlich.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Münnerstadt
Bauherren
Benno Metz
Brandschutz
CSU
Feuerwehren
Feuerwehrleute
Helmut Blank
Robert Müller
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!