Münnerstadt

Münnerstadt: Die Städtische Musikschule zieht um

Nach den Herbstferien wird der Unterricht in der früheren Landwirtschaftsschule am Karlsberg gehalten. Die Situation in der Zehntscheune ist kaum mehr tragbar.
Bürgermeister Michael Kastl (links) und Musikschulleiter Thomas Reuß im großen Proberaum der Städtischen Musikschule Münnerstadt. Bis zu 50 Musiker proben hier zusammen (derzeit natürlich nicht). Die Räume sind hellhörig, die ganze Schule zu klein. Bald zieht sie um. Foto: Thomas Malz       -  Bürgermeister Michael Kastl (links) und Musikschulleiter Thomas Reuß im großen Proberaum der Städtischen Musikschule Münnerstadt. Bis zu 50 Musiker proben hier zusammen (derzeit natürlich nicht). Die Räume sind hellhörig, die ganze Schule zu klein. Bald zieht sie um. Foto: Thomas Malz
| Bürgermeister Michael Kastl (links) und Musikschulleiter Thomas Reuß im großen Proberaum der Städtischen Musikschule Münnerstadt. Bis zu 50 Musiker proben hier zusammen (derzeit natürlich nicht).

Er spielt nicht schlecht. Es war reiner Zufall, dass Joachim Schwigon gerade Unterricht auf der Tuba nahm, als die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses die Städtische Musikschule besuchten. Von den Fortschritten, die der frühere Leiter des Schönborn-Gymnasiums gemacht hat, konnten sich alle Anwesenden überzeugen. Egal in welchem Raum sie waren und obwohl die Tür des Probezimmers geschlossen war. Es ist unheimlich hellhörig. Unter diesen Bedingungen ist der Unterricht äußerst schwer. Aber das ist nicht das einzige Problem. Sehr bald jedoch soll sich alles ändern. "Schauen wir einfach einmal, wie das funktioniert", sagte Bürgermeister Michael Kastl ( CSU ). Die Musikschule wird in die frühere Landwirtschaftsschule umziehen.

Jeden Montag Sitzung

Jeden Montag findet inzwischen eine Stadtrats- oder Ausschuss-Sitzung statt, jedes Mal gibt es zuvor einen Besichtigungstermin (oder auch mehrere). So soll es auch bleiben, sagte der Bürgermeister, der kurz in das Thema einführte. Der Umzug lasse sich ohne großen Aufwand durchführen. "Ab dem Zeitpunkt, an dem wir Zugriff haben." Mit dem Umzug des BBZ in den Neubau geht das alte BBZ einschließlich der früheren Landwirtschaftsschule an die Stadt über. Ein Umzug wäre also in oder nach den Herbstferien möglich. "Die Landwirtschaftsschule steht nicht auf unsere To-Do-Liste", fügte er hinzu. Eine Generalsanierung oder Ähnliches ist nicht geplant. Ein paar Eimer Farbe müssen vorerst reichen. "Einfach ausprobieren", findet Michael Kastl. Und wenn es nicht funktioniere - die Räume in der Zehntschene seien ja noch da.

Parken ist Problem

Weil sich die Stadträte vor der Zehntscheune trafen, ging der Leiter der Städtischen Musikschule Münnerstadt , Thomas Reuß, erst einmal auf ein äußeres Problem ein: das Parken. Denn in der Zehntscheune ist auch die Feuerwehr untergebracht, auf dem Platz davor absolutes Halteverbot. Es gibt nur ganz wenige Parkplätze.

Durch die Hygienebestimmungen wegen der Corona-Krise haben sich die Probleme in der Musikschule noch verschärft. Für jede Person müssen zehn Quadratmeter zur Verfügung stehen. "Also fallen die Hälfte der Räume schon weg", sagte Thomas Reuß. Deshalb werden derzeit auch Räume im Schloss genutzt. Das wiederbelebte Jugendblasorchester ist ein voller Erfolg. Inzwischen spielen bis zu 50 Musiker mit, der große Saal der Musikschule ist dafür viel zu klein.

Und nicht nur das. Es gebe viel zu wenige Schränke , um beispielsweise Noten zu verstauen, sagte der Musikschulleiter. Tische und Stühle seien uralt, der Hausmeister erbringe wahre Wunder. "Auf den Stühlen habe ich schon gesessen", sagte Rosina Eckert (Forum aktiv) dazu. Im Sommer sei es sehr heiß, werden die Fenster geöffnet, erschrecken die Nachbarn, führte Thomas Reuß seine Problemliste fort. Und die war noch ein ganzes Stück länger.

Es sei die größte Musikschule im Landkreis Bad Kissingen, hob der Bürgermeister hervor. Einschließlich der 32 WiM-Klassen ( Wir musizieren) zählt die Städtische Musikschule 1048 Schülerinnen und Schüler . Der Umzug lasse sich ohne großen Aufwand vollziehen, das vorhandene Mobiliar der Landwirtschaftsschule nutzen. "Thomas Reuß ist immer bemüht um seine Musikschule , aber nie aufdringlich", betonte der Bürgermeister. Er sprach dem Leiter ein großes Lob aus. So habe die Münnerstädter Musikschule dank Thomas Reuß sehr früh nach den strengsten Auflagen der Corona-Krise wieder geöffnet, mit einem entsprechenden Hygienekonzept. Auch für den Tag der offenen Tür am Samstag, 11. Juli, von 10 bis 12 Uhr sind entsprechende Vorkehrungen getroffen worden. Der findet größtenteils vor der Zehntscheune statt , für die Blasinstrumente stehen besondere Mundstücke zur Verfügung.

Diskussionsbedarf sahen die Ausschussmitglieder nicht, sie kennen ohnehin die Situation in der Zehntscheune. So wird die Städtische Musikschule Münnerstadt , kurz vor ihrem 40-jährigen Bestehen in neue Räumlichkeiten umziehen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Münnerstadt
Blasinstrumente
CSU
Landwirtschaftsschulen
Musikschulen
Schränke
Schülerinnen und Schüler
Städte
Stühle
Tische
Tuba
Unterricht
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!