Münnerstadt

MP+Münnerstadt: Neue Tartanbahn am Sportzentrum

Woran schon kaum jemand mehr geglaubt hat, wird nun Wirklichkeit: Die Stadt Münnerstadt investiert 432 000 Euro in die neue Tartanbahn. Jetzt trafen sich die Beteiligten zum Baustart.
Baustart an der Tartanbahn: Reiner Straub (Bauamt), Florian Beck (Bauleiter), Norbert Schreiner (Liegenschaftsreferent), Matthias Reißner (Vorarbeiter), Andreas Trägner (2. Bürgermeister) und Thomas Geyer (Vorsitzender TSV) sehen sich eine aufgerissene Stelle am Sportzentrum Münnerstadt  an. Foto:Thomas Malz       -  Baustart an der Tartanbahn: Reiner Straub (Bauamt), Florian Beck (Bauleiter), Norbert Schreiner (Liegenschaftsreferent), Matthias Reißner (Vorarbeiter), Andreas Trägner (2. Bürgermeister) und Thomas Geyer (Vorsitzender TSV) sehen sich eine aufgerissene Stelle am Sportzentrum Münnerstadt  an. Foto:Thomas Malz
| Baustart an der Tartanbahn: Reiner Straub (Bauamt), Florian Beck (Bauleiter), Norbert Schreiner (Liegenschaftsreferent), Matthias Reißner (Vorarbeiter), Andreas Trägner (2. Bürgermeister) und Thomas Geyer (Vorsitzender TSV) sehen sich eine aufgerissene Stelle am Sportzentrum Münnerstadt an. Foto:Thomas Malz

Mit dem Baustart für die Sanierung der Tartanbahn ist nun ein weiteres Kapitel der Erneuerung des Münnerstädter Sportzentrums aufgeschlagen worden. Die Mehrzweckhalle ist so gut wie fertig, die Tribüne ist bereits hergerichtet worden, der Vorplatz wird folgen. Lange Zeit sah es so aus, als wenn nichts aus der Tartanbahn-Sanierung wird. Dabei war sie es eigentlich, die den Ausschlag gegeben hatte.

Weiterlesen mit MP+