Münnerstadt

Münnerstadt: Neue Wohnung für Steinkauz

Der Rhönklub-Zweigverein hat schon viele Nistkästen für verschiedene Vogelarten aufgehängt. Doch der für Steinkäuze ist eine Premiere.
Steinkauze sehen putzig aus. Ihr Bestand nimmt seit Jahrzehnten ab. Deshalb  hat der Rhönklub-Zweigverein Münnerstadt nun einen speziellen Nistkästen  für diese Vögel gebaut und aufgehängt. Symbolfoto: Gunther Ziegler       -  Steinkauze sehen putzig aus. Ihr Bestand nimmt seit Jahrzehnten ab. Deshalb  hat der Rhönklub-Zweigverein Münnerstadt nun einen speziellen Nistkästen  für diese Vögel gebaut und aufgehängt. Symbolfoto: Gunther Ziegler
| Steinkauze sehen putzig aus. Ihr Bestand nimmt seit Jahrzehnten ab. Deshalb hat der Rhönklub-Zweigverein Münnerstadt nun einen speziellen Nistkästen für diese Vögel gebaut und aufgehängt. Symbolfoto: Gunther Ziegler

Steinkauze können keine Zeitungsanzeige aufgeben wie "Steinkauz-Paar erwartet Nachwuchs und sucht deshalb dringend Wohnung". Deshalb hilft nun der Rhönklub-Zweigverein Münnerstadt bei der Wohnungssuche. In einem alten Apfelbaum auf städtischem Grund am Rand der Stadt hängten Hellmut Petsch, Gerhard Lumpe und der Vorsitzende des Zweigvereins, Egbert Haut einen speziellen Nistkästen für diese Vögel auf. Das Aufhängen von Nistkästen und das Kümmern um Vögel hat eine jahrzehntelange Tradition im Rhönklub-Zweigverein. Mit dem speziellen Nistkasten für Steinkauze beschreitet der Verein jedoch Neuland.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung