Münnerstadt

Münnerstadt Schlesierstraße: Neu ist nicht immer gleich besser

Die Stadt Münnerstadt hat den Spielplatz in der Schlesierstraße auf Vordermann gebracht. Vieles kommt gut an, aber manches sehen die Tester auch kritisch.
Komplett erneuert wurden die Spielgeräte auf dem Spielplatz in der Münnerstädter Schlesierstraße. Ralf Ruppert
Komplett erneuert wurden die Spielgeräte auf dem Spielplatz in der Münnerstädter Schlesierstraße. Ralf Ruppert
Mitten in der Siedlung am Karlsberg liegt zwischen Grundschule und BBZ der Spielplatz in der Schlesierstraße. Die hohen Bäume und die Hecken am Rand weisen auf die Entstehung in einer Zeit hin, in der Siedlungen für die Babyboomer-Jahrgänge entstanden. Innen ist allerdings alles neu: Bunte Klettergriffe, Tafeln für die Feinmotorik, Ständer aus Kunststoff statt Holz und eine Rutsche aus Rollen sind der Beleg dafür, dass die Stadt Münnerstadt hier vor kurzem alles auf Vordermann gebracht hat."Hier gibt es viele moderne Action- und Denkspiele", fasst Tester Johann (13) seine ersten Eindrücke zusammen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen