Münnerstadt

Münnerstadt: Schon viele Fensterpaten und großzügige Spenden

In Münnerstadt ist ein erster Teilabschnitt der Kirchensanierung geschafft. Das Dach des Nordschiffes ist saniert. Derzeit wird das Gerüst am nördlichen Kirchenschiff abgebaut.
Die Kirchenfenster der Stadtpfarrkirche in Münnerstadt sind besonders wertvoll. Um diesen historischen Schatz zu bewahren, findet derzeit eine umfassende konservierende Reinigung statt.Heike Beudert
Die Kirchenfenster der Stadtpfarrkirche in Münnerstadt sind besonders wertvoll. Um diesen historischen Schatz zu bewahren, findet derzeit eine umfassende konservierende Reinigung statt.Heike Beudert

In der jüngsten Pfarrgemeinderatssitzung informierten Hans Zenk (Kirchenverwaltung ) und Stadtpfarrer P. Markus Reis über den Stand der Kirchensanierung. So wurde mitgeteilt, dass an den Fenstergesimsen des Kirchenschiffes Ausbesserungsarbeiten vorgenommen werden. Hans Zenk erklärte zudem, dass nun doch alle Fenster einer einheitlichen Reinigung unterzogen werden. Ursprünglich war geplant, nur die vom Schimmel befallenen Fenster der Nordseite so zu reinigen, dass auch der ölige Ruß- und Staubbefall mit entfernt wird. Nun kam man allerdings zur Überzeugung, dass es Sinn macht, alle Fenster auf die gleiche Art zu säubern.

Sehr erfreut zeigte sich Stadtpfarrer Reis über die Resonanz auf die Spendenaktion "Fensterpaten". Dazu hatte die Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena im letzten Quartal 2019 aufgerufen. Mittlerweile sind Spenden von rund 35 000 Euro eingegangen. Markus Reis sprach von "beeindruckenden und großzügigen Spenden ". In der Pfarrgemeinderatssitzung sagte er: "Das ist gut zu erleben".

Positiv verlaufen ist die Sternsingeraktion. Rund 200 Häuser wurden von fünf Sternsingergruppen besucht. Über 4000 Euro an Spenden konnten die Kinder und Jugendlichen sammeln. Etwas kritisiert wurde im Pfarrgemeinderat der hohe Anteil an Süßigkeiten, den die jungen Sternsinger als Beigabe erhalten. Pfarrgemeinderätin Christine Neely gab den Tipp, künftig statt süßen Sachen lieber sinnvolle Dinge wie Buntstifte oder Radiergummis zu geben.

Festgelegt wurde in der Pfarrgemeinderatssitzung, dass es einen Pfarrausflug nach Würzburg ins Dommuseum geben soll. Dort läuft noch bis August die Ausstellung "Riemenschneider X Stoß - Schnittpunkt Münnerstadt "; in dieser werden die während der Sanierung ausgelagerten Riemenschneiderfiguren und Veit-Stoß-Tafeln der Stadtpfarrkirche ausgestellt . Termin für die Busfahrt ist der 9. Mai. Geplant ist eine Führung durch die Ausstellung. Pfarrgemeinderätin Inge Kirch erklärte sich bereit, das Programm zu organisieren.

Bereits am 6. März bietet Inge Kirch eine öffentliche Kreuzwegführung in der Brünner Kirche an. Nach der Abendmesse, die um 18.30 Uhr beginnt, wird sie Erläuterungen zum Kreuzweg geben und an den einzelnen Stationen meditative Texte sprechen. Inge Kirch hat die Kreuzwegstation des kleinen Gotteshauses vor rund 20 Jahren entworfen und gestaltet.

Das symphonische Blasorchester Sulzbach wird am Samstag, 4. April, in der Stadtpfarrkirche ein Benefizkonzert geben. Die Musiker aus der Heimat von Stadtpfarrer Reis spielen zugunsten der Kirche eine Passion . Das Konzert wird eingebettet in den Passionsgottesdienst um 18.30 Uhr.

Zum Stadtjubiläum will die Pfarrgemeinde ihren Beitrag leisten. Zum ökumenischen Abendlob am 29. Mai werden dem evangelischen und katholischen Kirchenchor auch andere Gesangsgruppen und -vereine aus der Pfarrei zum Mitsingen eingeladen. Am Festzug zum Stadtjubiläum am 12. Juli wollen die katholischen und evangelischen Gemeindegremien gemeinsam teilnehmen, so Pfarrgemeinderatsvorsitzende Ulrike Jira.

Festgelegt wurden die Termine für die nächsten beiden Dämmerschoppen. Das Angebot zum gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim nach der Vorabendmesse am Samstag findet wieder statt am 1. Februar und am 7. März.

Das Pfarr- und Kindergartenfest ist am Sonntag, 21. Juni.

Schlagworte

  • Münnerstadt
  • Benefizkonzerte
  • Evangelische Kirche
  • Katholizismus
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Kirchliche Bauwerke
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Maria Magdalena
  • Markus Reis
  • Passion
  • Pfarrer und Pastoren
  • Spenden
  • Spendenaktionen
  • Öffentlichkeit
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!