Münnerstadt

Münnerstädter Studiengenossenfest: Es fehlt ein großer Saal

Im Juli 2020 soll wieder Studiengenossenfest in Münnerstadt sein. Doch wo der große Begrüßungsabend stattfinden kann, ist nicht geklärt.
1960 ist dieses Foto vom Studiengenossenfest in Münnerstadt entstanden. Damals gab es als Festhalle noch das ehemalige Turnerheim, das mittlerweile ein Fitnessstudio ist. Archiv Heike Beudert
1960 ist dieses Foto vom Studiengenossenfest in Münnerstadt entstanden. Damals gab es als Festhalle noch das ehemalige Turnerheim, das mittlerweile ein Fitnessstudio ist. Archiv Heike Beudert
Es gibt ein Problem mit dem Studiengenossenfest 2020: Für den traditionell zum Festauftakt stattfindenden Begrüßungsabend steht die Mehrzweckhalle im kommenden Jahr nicht zur Verfügung. Sie wird saniert. Nun sucht der Mürschter Zirkel eine geeignete Räumlichkeit. 400 Besucher müssten dort mindestens Platz haben. Bislang hat der Vorsitzende des Zirkels, Bruno Eckert, noch keine Alternative gefunden.Eigentlich hatte Bruno Eckert gehofft, die Studiengenossen könnten das Festzelt nutzen, das die Stadt ursprünglich zum Stadtjubiläum aufstellen lassen wollte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen