Hammelburg

Mundartlieder im Klassenzimmer

Schoppehauer und Bangkok - Der Hammelburger Barde Mannix sang mit Schülern der Mittelschule, und diese machten gerne mit.
Der Hammelburger Barde Horst Manninger gab ein Gastspiel in der Mittelschule.  Foto: Ulrike Lutz,
Der Hammelburger Barde Horst Manninger gab ein Gastspiel in der Mittelschule. Foto: Ulrike Lutz,
Der Hammelburger Barde Horst Manninger, besser bekannt als Mannix, überraschte seine jugendlichen Fans der 10. Klassen der Mittelschule Hammelburg mit einem Besuch im Klassenzimmer. Um ihren Schülern eine Freude zu bereiten, initiierte Klassenlehrerin Ulrike Lutz dieses gelungene Event. 37 Schüler begrüßten Mannix mit einem tosenden Applaus. Die Gitarre stand schon bereit.Der Wert des DialektsMannix erzählte zunächst aus seinem Leben und stellte sich den Fragen der jungen Leute. Gespannt erwarteten sie seine Mundartlieder. Dann war es soweit, es wurde gesungen!
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen