Münnerstadt

MP+Musik und Märkte kehren zurück

Vom 8. bis 10. Juli feiern die Münnerstädter und ihre Gäste nach drei Jahren wieder ihr Stadtfest. Die Veranstalter halten am Konzept fest, es gibt aber auch ein paar Änderungen.
Der Münnerstädter Anger war im Juli 2019 letztmalig Hauptveranstaltungsort des Stadtfestes 'Musik und Märkte'. Vom 8. bis 10. Juli wird jetzt endlich wieder gefeiert. Foto: Archiv/Thomas Malz       -  Der Münnerstädter Anger war im Juli 2019 letztmalig Hauptveranstaltungsort des Stadtfestes 'Musik und Märkte'. Vom 8. bis 10. Juli wird jetzt endlich wieder gefeiert. Foto: Archiv/Thomas Malz
| Der Münnerstädter Anger war im Juli 2019 letztmalig Hauptveranstaltungsort des Stadtfestes "Musik und Märkte". Vom 8. bis 10. Juli wird jetzt endlich wieder gefeiert. Foto: Archiv/Thomas Malz

Jede Menge Musik auf zwei Bühnen, Kapitelsmarkt, Original Mürschter Trödelmarkt, Schausteller und eine bunte Vielfalt an Kulinarischem: Das Stadtfest "Musik und Märkte " kehrt nach drei Jahren endlich wieder zurück. Im Wesentlichen wird sich das Programm vom 8. bis 10. Juli an den letzten Stadtfesten orientieren, sagt Stadtmarketing-Chef Kilian Düring. Zwei größere Änderungen gibt es aber doch. Der zweite Veranstaltungsort wird nicht der Stenayer Platz sein, sondern der Innenhof des Deutschordensschlosses sein. Und am Samstag, 9. Juli, gibt es ein Kinderstadtfest am Anger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!