Staatsbad Brückenau

Musikalische Vielfalt auf den Bühnen im Staatsbad

George Pavicic und Gerald James vom Race Duo werden ihr Publikum am Donnerstagabend mit handgemachter Musik begeistern. Foto: Oliver Mauder       -  George Pavicic und Gerald James vom Race Duo werden ihr Publikum am Donnerstagabend mit handgemachter Musik begeistern. Foto: Oliver Mauder
| George Pavicic und Gerald James vom Race Duo werden ihr Publikum am Donnerstagabend mit handgemachter Musik begeistern. Foto: Oliver Mauder
Mittlerweile hat es sich schon bei vielen herumgesprochen, es ist aber nach wie vor ein echter Geheimtipp für alle Liebhaber handgemachter, ehrlicher Musik. Jeden Donnerstag lädt die Staatliche Kurverwaltung verschiedene Künstler, meist im Duo, aber manchmal auch solo oder in größeren Formationen, auf die Bühne in der Wandelhalle ein. Das Besondere dieser Konzertreihe ist, dass die Künstler weitestgehend auf technische Hilfsmittel verzichten und das Publikum einzig mit ihren Stimmen und Instrumenten in ihren Bann ziehen.

Am Donnerstag, 8. März, 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) ist erneut das "Race Duo", mit George Pavicic an der Gitarre und dem bekannten Sänger und Entertainer Gerald "Gerry" James, welcher auch kürzlich bei der Castingshow "The Voice of Germany" im TV zu sehen war, zu Gast. Auf dem Programm stehen Rockklassiker, Popsongs, Oldies und vieles mehr, wozu gerne auch getanzt werden darf. Ende der Veranstaltung ist um 22.30 Uhr.


Premiere für die Junggebliebenen

Am Freitag, 9. März, gibt es eine ganz besondere Premiere im Staatsbad zu feiern. In der Wandelhalle findet ab 19 Uhr erstmalig eine "Ü30-Party" statt. Die Staatliche Kurverwaltung lädt alle Junggebliebenen dazu ein, in entspannter Atmosphäre das Tanzbein zu schwingen oder bei einem kühlen Drink gute Gespräche zu führen oder einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Für den richtigen Groove und gute Stimmung sorgt DJ Christian "Blacky" Schwarz, der in der Region kein Unbekannter ist und den meisten zudem als Radiomoderator von "Radio Primaton" bekannt sein dürfte. Auf den Plattenteller kommen nur die besten Hits der letzten Jahrzehnte und von Oldies über Discoklassiker bis hin zu Rockgiganten und Dancefloor Hits ist ganz sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

"Wir sind sehr gespannt, wie unsere Gäste diese Veranstaltung annehmen. Natürlich sind auch alle Einheimischen ganz herzlich eingeladen mit uns zu feiern, zu tanzen und einfach einen schönen Abend unter Freunden zu verbringen", freut sich Tobias Wahler von der Staatlichen Kurverwaltung auf die Party am Freitagabend. Für den 6. April ist bereits die zweite Ü30-Party angesetzt, und wenn das Konzept angenommen wird, sollen weitere Partys in regelmäßigen Abständen folgen.
Offizielles Ende der Veranstaltung ist um 23.00 Uhr.


Zünftiges

Etwas zünftiger geht es dann am Sonntag, 11. März, mit der Blaskapelle Oberbach zu, die zum Frühkonzert von 10 bis 11.45 Uhr in der Wandelhalle gastieren. Hier kommen alle Freunde der traditionellen Blasmusik voll auf Ihre Kosten und starten so beschwingt in den Sonntag.
Zum traditionellen Tanztee "König Ludwig I. lädt zum Tanz" wird dann am Sonntagnachmittag um 14.30 Uhr geladen. Hier kann zu Live-Musik ganz locker das Tanzbein geschwungen oder auch einfach nur das Ambiente des historischen Saals bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen genossen werden.
Themen & Autoren
Staatsbad Brückenau
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!