Fuchsstadt

Musiker sind ein Fuchsstädter Aushängeschild

Neuwahlen und Ehrungen standen im Vordergrund der Generalversammlung der "Fuschter Musikanten".
Für mindestens 25-jährige Mitgliedschaft zeichnete Tobias Pfülb (rechts) und 2. Vorsitzender Michael Stöth (links) aus: Karl-Heinz Dillenburger, Monika Öftring, Christine Reuter, Margot Lukaschewitsch, Erich Sauer, Thomas Gunderlach, Irmgard Volpert, Harald Burchen, Günther Reuter, Peter Hart.: Ludwig Deschner
Für mindestens 25-jährige Mitgliedschaft zeichnete Tobias Pfülb (rechts) und 2. Vorsitzender Michael Stöth (links) aus: Karl-Heinz Dillenburger, Monika Öftring, Christine Reuter, Margot Lukaschewitsch, Erich Sauer, Thomas Gunderlach, Irmgard ...
Vorsitzender Tobias Pfülb informierte in seinem Bericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Pfülb zeigte sich mit dem Engagement der Mitglieder sehr zufrieden. Der Gemeinde dankte er für die Unterstützung. "Es läuft alles rund bei Euch", lobte Bürgermeister Peter Hart die Musiker. Sie würden einen wichtigen Beitrag für die positive Außendarstellung des Ortes leisten.Dirigent informierte über knapp 30 Auftritte. Am Herzen liegt Uebel die Ausbildung. Deshalb freute er sich, dass fünf Jugendliche die "D1-Prüfung" erfolgreich ablegten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen