Hammelburg

MP+Nationaler Gedenktag an Opfer der Pandemie: Hammelburg beteiligt sich mit Gedenkbaum

Die Stadt hat als Reaktion auf die Initiative des Bundespräsidenten einen Gedenkbaum an der Ölbergkapelle gepflanzt.
In einer stillen Feier in kleinem Rahmen gedachten (von links) der katholische Stadtpfarrer Thomas Eschenbacher, 2. Bürgermeisterin Elisabeth Assmann, die evangelische Pfarrerin Adelheid Augustin und Bürgermeister Armin Warmuth der Corona-Toten. Foto: Ralf Ruppert       -  In einer stillen Feier in kleinem Rahmen gedachten (von links) der katholische Stadtpfarrer Thomas Eschenbacher, 2. Bürgermeisterin Elisabeth Assmann, die evangelische Pfarrerin Adelheid Augustin und Bürgermeister Armin Warmuth der Corona-Toten. Foto: Ralf Ruppert
| In einer stillen Feier in kleinem Rahmen gedachten (von links) der katholische Stadtpfarrer Thomas Eschenbacher, 2. Bürgermeisterin Elisabeth Assmann, die evangelische Pfarrerin Adelheid Augustin und Bürgermeister Armin Warmuth der Corona-Toten. Foto: Ralf Ruppert

Der Mann von Sabine A. (Name von der Redaktion geändert) ist einer von mindestens neun Hammelburgern, die an Covid-19 gestorben sind. "Wir haben wirklich aufgepasst, und trotzdem hat sich mein Mann infiziert und ist daran gestorben", berichtet die Witwe. Besonders schmerzlich sei der Abschied von ihrem Mann gewesen: Bereits einen Tag, nachdem er ins Krankenhaus kam, habe er beatmet werden müssen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat