Münnerstadt

Neue Ära für die Münnerstädter Musikschule

Unmittelbar nach den Herbstferien werden die Musikschüler in der früheren Landwirtschaftsschule unterrichtet. Jetzt sahen sich die Mitglieder des Hauptausschusses dort um.
Komplett eingerichtete Unterrichtsräume stehen der Städtischen Musikschule nach den Herbstferien in der früheren Landwirtschaftsschule zur Verfügung. Der Haupt- und Finanzausschuss nebst Schulleitern hat sich jetzt ein Bild gemacht. Thomas Malz       -  Komplett eingerichtete Unterrichtsräume stehen der Städtischen Musikschule nach den Herbstferien in der früheren Landwirtschaftsschule zur Verfügung. Der Haupt- und Finanzausschuss nebst Schulleitern hat sich jetzt ein Bild gemacht. Thomas Malz
| Komplett eingerichtete Unterrichtsräume stehen der Städtischen Musikschule nach den Herbstferien in der früheren Landwirtschaftsschule zur Verfügung. Der Haupt- und Finanzausschuss nebst Schulleitern hat sich jetzt ein Bild gemacht. Thomas Malz

Die Vorfreude ist groß. Generationen von Musikschülern sind in der Zehntscheune unterrichtet worden - unter nicht gerade idealen Bedingungen. Die Räume sind klein und extrem hellhörig. Seit die Hygieneregeln wegen Corona eingeführt wurden, hat sich die Situation noch einmal verschlechtert. Aber jetzt ist eine wesentliche Besserung in Sicht: In den Herbstferien wird die Musikschule in die ehemalige Landwirtschaftsschule am Karlsberg umziehen. Bürgermeister Michael Kastl ( CSU ) betonte allerdings bei aller Vorfreude, dass dies eine vorläufige Lösung sei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!