Hammelburg

MP+Neue Laterne vor der schwangeren Madonna von Hammelburg

Bisherige Laterne passte nicht und setzte schon Rost an.
Die bisherige Laterne verdeckte nach Ansicht von Experten die Inschrift auf dem Sockel. Foto: Archiv/Ralf Ruppert       -  Die bisherige Laterne verdeckte nach Ansicht von Experten die Inschrift auf dem Sockel. Foto: Archiv/Ralf Ruppert
| Die bisherige Laterne verdeckte nach Ansicht von Experten die Inschrift auf dem Sockel. Foto: Archiv/Ralf Ruppert

Die Verbundenheit der Hammelburger zur schwangeren Madonna an der Saalebrücke ist groß. Das zeigt sich auch daran, dass der Abbau einer Laterne dort Passanten sofort auffiel. "Da steht jetzt nur noch eine Friedhofslaterne", wies eine Hammelburgerin auf die Veränderung hin. "Das ist lediglich ein Provisorium", beschwichtigt Bürgermeister Armin Warmuth auf Nachfrage. Die bisherige Laterne sei auch nicht gestohlen worden, sondern soll durch eine kleinere ersetzt werden.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat