Eckarts

Neue Motorspritze und ein "alter" 2. Kommandant

Wiedergewählt wurde bei der Jahresversammlung der Eckartser Feuerwehr 2. Kommandant Christian Limpert. Auch eine neue Motorspritze wurde zugesagt.
Das Ehrungsfoto von links:Jennifer Stoeck, 1. Kommandantin,Richard Limpert (65 Jahre),Florian Stoeck (20 Jahre) - die Jugend ist wichtig, muss reinwachsen!Reinhard Limpert (60 Jahre),Christian Limpert, 2. Kommandant
Das Ehrungsfoto von links:Jennifer Stoeck, 1. Kommandantin,Richard Limpert (65 Jahre),Florian Stoeck (20 Jahre) - die Jugend ist wichtig, muss reinwachsen!Reinhard Limpert (60 Jahre),Christian Limpert, 2. Kommandant
Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eckarts gab die 1. Kommandantin Jennifer Stoeck einen Überblick über die Teilnahme an Übungen, Kursen, Schulungen und Besuchen bei befreundeten Wehren. Auch Schriftführer Uwe Wanderer berichtete ausführlich über das zurückliegende Jahr. Die Glockenweihe am Palmsonntag und die zahlreiche Teilnahme an der Prozession war zweifellos das Highlight der Feuerwehr und aller Dorfbewohner. Ein kleiner Einsatz war notwendig bei einem Heckenbrand am Sportplatz Rupboden. Neue Motorspritze TF 8 Roland Limpert, 2.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen