Münnerstadt

"Neue Wege" geht mit einem Dutzend Kandidaten an den Start

Als Bürgermeisterkandidat ist Michael Kastl (CSU) nominiert.
Die Kandidaten von Neue Wege: Kai Schebler, Johanna Fuchs, Bürgermeisterkandidat Michael Kastl, Heiko Heinisch (vorne von links), Matthias Nöth, Melanie Sauer, Nico Mahr, Fabian Nöth, Klaus Schebler, Florian Reuscher und Frank Chwojka (hinten von links). Weiter sind nominiert Eduard Wiener und Jürgen Holzheimer.  Foto: Dieter Britz
Die Kandidaten von Neue Wege: Kai Schebler, Johanna Fuchs, Bürgermeisterkandidat Michael Kastl, Heiko Heinisch (vorne von links), Matthias Nöth, Melanie Sauer, Nico Mahr, Fabian Nöth, Klaus Schebler, Florian Reuscher und Frank Chwojka (hinten von links). Weiter sind nominiert Eduard Wiener und Jürgen Holzheimer. Foto: Dieter Britz

"Drei plus X" ist das Ziel der Wählergruppe "Neue Wege" für die Kommunalwahl 2020. Bei einem gut besuchten Treffen in der alten Schule in Reichenbach wurden zwölf Kandidatinnen und Kandidaten aus den drei westlichen Stadtteilen und aus der Kernstadt nominiert. Neue Wege geht auch mit einem Bürgermeister-Kandidaten in die Kommunalwahl: Es ist der Fraktionsvorsitzende der CSU im Stadtrat, Michael Kastl. Er ist bereits von seiner Partei als Kandidat nominiert worden.

Klaus Schebler und Fabian Nöth, die für Neue Wege im Stadtrat sitzen, konnten zur Nominierungsversammlung 45 Stimmberechtigte begrüßen. "Schebler und Nöth haben mich schon vor längerer Zeit gefragt, ob ich das machen will", erklärte Kastl. Sein Ziel als Chef im Münnerstädter Rathaus: "Erst einmal alles, was angefangen wurde, zu Ende bringen". Dann könne man im Stadtrat gemeinsam überlegen, was weitergemacht werden soll. Finanziell solle es unter seiner Regie "von den Ausgaben her so niedrig wie möglich" weitergehen, um die Verschuldung weiter zu senken. Mit so einer Politik im Rathaus sei es möglich, Investoren nach Münnerstadt zu holen.

"Michael Kastl ist für uns wegen seines beruflichen und privaten Umfeldes als Bürgermeisterkandidat sehr geeignet", begründete Klaus Schebler seinen Vorschlag. Das sahen auch sämtliche anderen Anwesenden so. In geheimer Wahl bekam er die Stimmen aller 45 abstimmungsberechtigten Versammlungsteilnehmer.

Die Liste für die Stadtratswahl, die zwölf Namen aufweist, bleibt in der vorgelegten Reihenfolge unverändert, entschieden die Anwesenden. In geheimer Wahl bekamen die meisten Kandidatinnen und Kandidaten die volle Stimmenzahl von 45, einige lagen etwas darunter. Alle nahmen die Wahl an. Um alle 20 möglichen Listenplätze auszufüllen, wurde einige Kandidaten doppelt oder dreifach gesetzt. Wenn sich noch weitere Kandidaten finden, werden sie bei einer Versammlung im Herbst nachnominiert, so Schebler. Er versicherte "wir wollen einen fairen Wahlkampf und werden nicht mit Dreck schmeißen". Ein ausformuliertes Wahlprogramm mit konkreten Forderungen oder Vorschlägen hat Neue Wege noch nicht. Das solle aber rechtzeitig vor der Wahl geschehen, hieß es.

Kandidaten

Bürgermeister Stadtrat und CSU-Fraktionsvorsitzender Michael Kastl, 38 Jahre, Stadtteil Seubrigshausen , fünf Kinder. Kastl arbeitet als Geschäftsleiter im Rathaus von Stadtlauringen.

Stadtrat

1. Klaus Schebler (59 Jahre, Ruheständler, Stadtteil Windheim, Stadtrat, Ortsbeauftragter und mehrfacher Referent, dreifach auf der Liste),

2. Melanie Sauer (38, Polizeibeamtin, Kernstadt, dreifach),

3. Fabian Nöth (33, Angestellter beim Landkreis, Reichenbach, Stadtrat, Ortsbeauftragter und Referent für Straße und Verkehr, Fraktionssprecher Neue Wege, dreifach),

4. Frank Chwojka (38, Projektmanager, Reichenbach, zweifach),

5. Florian Reuscher (31, Baumkontrolleur beim Landkreis, Burghausen, zweifach),

6. Heiko Heinisch (48, Versicherungsmakler, Reichenbach),

7. Johanna Fuchs (24, Erzieherin, Windheim),

8. Nico Mahr (21, Zimmermann, Reichenbach),

9. Matthias Nöth (42, Steuerinspektor-Anwärter, Reichenbach),

10. Kai Schebler (32, Erzieher , Windheim),

11. Edmund Wiener (70, Rentner, Reichenbach),

12. Jürgen Holzheimer (56, Produktionshelfer, Reichenbach).

Schlagworte

  • Münnerstadt
  • CSU
  • Erzieher
  • Erzieherinnen und Erzieher
  • Fraktionschefs
  • Fraktionssprecher
  • Kommunalwahlen
  • Ortsteil
  • Politische Kandidaten
  • Seubrigshausen
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Stimmberechtigte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!