Bad Brückenau

Neuer Wagen für die Bad Brückenauer Narren

Voll in den Vorbereitungen für die kommende Session stecken die Mitglieder der 1. Großen Bad Brückenauer Karnevalsgesellschaft.
Ihre Scheune in Römershag haben Dieter Seban (links) und dessen Frau Karin (rechts) den Karnevalisten für die Arbeiten zur Verfügung gestellt. Seine jahrelange Erfahrung bringt Routinier Horst Selbert (Bildmitte) beim Bau des neuen Elferratswagens ein. Foto: Rolf Pralle
Ihre Scheune in Römershag haben Dieter Seban (links) und dessen Frau Karin (rechts) den Karnevalisten für die Arbeiten zur Verfügung gestellt.
"Da wir in diesem Jahr ein komplett anderes Basisfahrzeug als bisher auf die Straße bringen, muss die Konstruktion des Aufbaus vergrößert und komplett neu gestaltet werden", beschreibt Ordenskanzler Dieter Seban das nicht ganz einfache Projekt. Er hat für die umfangreichen Arbeiten seine Scheune in Römershag zur Verfügung gestellt. Dort finden die freiwilligen Helfer, die sich in diesen Tagen regelmäßig treffen, ideale Bedingungen vor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen