Nüdlingen

Nüdlingen: Ehre für den ältesten Ministranten

Seit fast 20 Jahren ist er stets zuverlässig und pünktlich beim Dienst am Altar.
Ehre wem Ehre gebührt: Robert Koch (vorne Mitte) ist als ältester Ministrant jetzt geehrt worden. Foto: Arthur Stollberger       -  Ehre wem Ehre gebührt: Robert Koch (vorne Mitte) ist als ältester Ministrant jetzt geehrt worden. Foto: Arthur Stollberger
| Ehre wem Ehre gebührt: Robert Koch (vorne Mitte) ist als ältester Ministrant jetzt geehrt worden. Foto: Arthur Stollberger

Viele Dankesworte und eine Dankurkunde der Diözese erhielt der älteste Ministrant der katholischen Pfarrgemeinde Robert Koch im Sonntagsgottesdienst.

In seiner Laudatio verband Pfarrer Dominik Kesina auch seine Glückwünsche zum 60. Geburtstag Robert Kochs , der - coronabedingt - am 11. April nicht gefeiert werden konnte.

Pfarrer Dominik wünschte dem Ministranten alles erdenklich Gute, Gesundheit und Gottes reichen Segen.

Er wies darauf hin, dass Robert Koch vor fast 20 Jahren sich um den Ministrantendienst beworben habe. Für die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit dankte er besonders. Oft sei Robert der einzige Ministrant gewesen.

Dankurkunde der Diözese

Pfarrer Dominik Kesina überreichte ihm eine Dankurkunde der Diözese , die von Generalvikar Thomas Keßler unterzeichnet war.

Den Dank der Pfarrgemeinde drückte Pfarrgemeinderatsmitglied Martin Suckfüll im Anschluss aus.

Glückwünsche überbrachte im Namen aller Ministranten Luisa Karch am Ende der feierlichen Ehrung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Nüdlingen
Generalvikare
Katholizismus
Kirchengemeinden
Robert Koch
Thomas Keßler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!