Oberbach

Oberbach: Hoffen auf weniger Schädlinge

Die späte Vegetationsperiode hat möglicherweise einen Vorteil: Die Saison der Borkenkäfer verzögert sich. Waldbesitzer müssen jetzt besonders wachsam sein.
Neben der Buche wird das Wasser aus dem Stammablauf in einem Behälter aufgefangen, gemessen und wieder dem Baum zurückgeführt. Michael Schneider führt die Beprobung durch. Foto: Julia Raab       -  Neben der Buche wird das Wasser aus dem Stammablauf in einem Behälter aufgefangen, gemessen und wieder dem Baum zurückgeführt. Michael Schneider führt die Beprobung durch. Foto: Julia Raab
| Neben der Buche wird das Wasser aus dem Stammablauf in einem Behälter aufgefangen, gemessen und wieder dem Baum zurückgeführt. Michael Schneider führt die Beprobung durch. Foto: Julia Raab

Das Tor zur Klimastation ist zweigeteilt. Hier oben, in 800 Meter Höhe, liegt im Winter viel Schnee. "Der untere Teil ist oft komplett zugeschneit, so dass wir dann trotzdem problemlos in die umzäunte Fläche hineinkommen", sagt Forstwirtschaftsmeister Michael Schneider . Jeden Dienstag, das ganze Jahr über, kommt er hier nach oben auf den Kellerstein.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung