Oberelsbach

Oberelsbacher Bildungsstätte nun barrierefrei

Die Umweltbildungsstätte Oberelsbach hat sich erfolgreich um das Signet "Bayern barrierefrei" beworben.
Die Umweltbildungsstätte Oberelsbach trägt ab sofort das Signet "Bayern barrierefrei". Die Auszeichnung präsentieren am barrierefreien Zugang zur Bildungseinrichtung (von links) Landrat Thomas Habermann, Birgit Erb, Bürgermeisterin von Oberelsbach, und Bernd Fischer, Geschäftsführer.  Foto: Tonya Schulz
Die Umweltbildungsstätte Oberelsbach trägt ab sofort das Signet "Bayern barrierefrei". Die Auszeichnung präsentieren am barrierefreien Zugang zur Bildungseinrichtung (von links) Landrat Thomas Habermann, Birgit Erb, Bürgermeisterin von ...
Wer die Umweltbildungsstätte Oberelsbach besucht, kann diese in nahezu allen Bereichen barrierefrei erkunden. Dafür hat das Seminarhaus und Schullandheim im Naturpark und UNESCO- Biosphärenreservat Rhön das Siegel "Bayern barrierefrei" erhalten, heißt es in einer Pressemitteilung. Schon im Bau hat die 2012 eröffnete Umweltbildungsstätte Oberelsbach auf einen möglichst barrierefreien Zugang geachtet. "Auch Gäste mit Handicap oder zum Beispiel Familien mit Kinderwagen sollen das Haus ungestört genießen können", betont Bürgermeisterin Birgit Erb .
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen