Oberleichtersbach

Oberleichtersbach: Nazi-Schmierereien an Kapelle

Hakenkreuze, Hitler, A.C.A.B.: Die Polizei sucht Zeugen für Sachbeschädigung am Kalvarienberg
Mit Hakenkreuzen und anderen Schmierereien wurde die kleine Kapelle beschädigt. Foto: Wolfgang Saam
Mit Hakenkreuzen und anderen Schmierereien wurde die kleine Kapelle beschädigt. Foto: Wolfgang Saam

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte die Kapelle am Kalvarienberg mit Hakenkreuzen und Schriftzügen beschmiert. Die Polizeiinspektion Bad Brückenau hat die ersten Ermittlungen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Die Sachbeschädigung muss sich - so die Polizei - im Zeitraum zwischen Donnerstagabend, 20 Uhr, und Samstagnachmittag, 15.15 Uhr, ereignet haben. Rundherum wurde die Kapelle mit Farbe beschmiert, der oder die Täter malten unter anderem Hakenkreuze und ACAB (All Cops Are Bastards/Alle Polizisten sind Schweine) auf die Wände. Die Täter verursachten einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09741/6060 bei der Polizei in Bad Brückenau zu melden.

Schlagworte

  • Oberleichtersbach
  • Polizei
  • Polizeiinspektion Bad Brückenau
  • Polizeiinspektionen
  • Polizistinnen und Polizisten
  • Sachbeschädigung
  • Verbrecher und Kriminelle
  • Zeugen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!