Oberthulba

Orgelsommer in Oberthulba

Nach einiger Zeit der Abstinenz ist der Orgelsommer nach Oberthulba zurückgekehrt. Aber es kamen nur wenige Zuhörer.
Mit einem , furiosen Orgelkonzert in der Oberthulbaer Pfarrkirche St. Johannes begeisterte der Fuldaer Domorganist Hans-Jürgen Kaiser seine Zuhörer. Peter Klopf
Mit einem , furiosen Orgelkonzert in der Oberthulbaer Pfarrkirche St. Johannes begeisterte der Fuldaer Domorganist Hans-Jürgen Kaiser seine Zuhörer. Peter Klopf
Seit mehr als 2000 Jahren übt die Orgel sowohl auf Musiker als auch auf Zuhörer ihre Faszination aus. Die Wucht des vollen Werks berührt unmittelbar. Im Gottesdienst wird ihre Virtuosität aber nur selten herausgefordert. Umso mehr ist man als Zuhörer überrascht, wenn ein virtuoser Organist das Instrument bis zum Äußersten ausschöpft. So war es auch beim vorletzten Konzert des Rhöner Orgelsommers in der Oberthulbaer Pfarrkirche St. Johannes der Täufer . Mit dem Fuldaer Domorganisten, Professor Hans-Jürgen Kaiser, saß ein hochkarätiger Musiker am Manual der Hey-Orgel.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen