Fuchsstadt

Ortsbild soll grüner werden

Erstmalig tagte der in Fuchsstadt neu gebildete Umwelt- und Natur-Ausschuss, der verschiedene Ideen für die Begrünung von Flächen vorsieht, auch eine Pflanzenbörse im Frühjahr und Herbst wurde vorgeschlagen.
Fuchsstadt soll grün werden, wo immer es möglich ist. Dieses Bestreben zeigt sich beispielsweise am 'Kräutergärtle', das Freiwillige und Helfer des Obst- und Gartenbauvereins erstellten.       -  Fuchsstadt soll grün werden, wo immer es möglich ist. Dieses Bestreben zeigt sich beispielsweise am 'Kräutergärtle', das Freiwillige und Helfer des Obst- und Gartenbauvereins erstellten.
Foto: Winfried Ehling | Fuchsstadt soll grün werden, wo immer es möglich ist. Dieses Bestreben zeigt sich beispielsweise am "Kräutergärtle", das Freiwillige und Helfer des Obst- und Gartenbauvereins erstellten.

Die Gemeinde zeigt sich hilfsbereit beim Zuschuss-Antrag der Stadt Hammelburg zur Beschaffung einer Drehleiter. Das neue Fahrzeug für die Hammelburger Feuerwehr schlägt mit etwa 800 000 Euro zu Buche. Eine Förderung ist zwar zugesagt, doch bleibt rund die Hälfte dieser Summe am städtischen Geldbeutel hängen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung