Schondra

Oswald Türbl ist ein "Grüner Engel"

Der gebürtige Schondraer hat die BN-Ortsgruppe Bad Brückenau gegründet, sich für das Geotop Lindenstumpf eingesetzt und leitet naturkundliche Führungen.
Oswald Türbl kurz vor seiner Auszeichnung vor dem Gebäude  der Regierung von Unterfranken in Würzburg. Beatrix Lieb
Oswald Türbl kurz vor seiner Auszeichnung vor dem Gebäude der Regierung von Unterfranken in Würzburg. Beatrix Lieb
Oswald Türbl aus Schondra erhielt für seine besonderen Verdienste um den Naturschutz die Auszeichnung "Grüner Engel" vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. In einer Feierstunde der Regierung von Unterfranken erhielt er aus den Händen des Staatsministers Dr. Marcel Huber die Ehrung. "Seit über 40 Jahren sind Sie beim Bund Naturschutz", sagte Huber in seiner Laudatio, als er die Aktivitäten des Kreisrates und ehemaligen, langjährigen Gemeinderates aufzählte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen