Bad Kissingen

Otto von Botenlauben: Bedeutender Minnesänger

Das literarische Werk des historischen Bad Kissinger Grafen Otto von Botenlauben ist überschaubar. Warum er dennoch seit dem 13. Jahrhundert geschätzt wird.
Die Weingartner Liederhandschrift                                        : Tafel 6 mit 'Otto vo Botelaube' sitzt mit ausdruckstarker Gestik eines vortragenden Dichters auf einer Bank.       -  Die Weingartner Liederhandschrift                                        : Tafel 6 mit 'Otto vo Botelaube' sitzt mit ausdruckstarker Gestik eines vortragenden Dichters auf einer Bank.
Foto: Bilder: Repro Werner Vogel | Die Weingartner Liederhandschrift : Tafel 6 mit "Otto vo Botelaube" sitzt mit ausdruckstarker Gestik eines vortragenden Dichters auf einer Bank.

Otto von Botenlauben ist einer der wenigen Minnesänger , dessen Verse in allen drei großen Handschriften, dem Codex Manesse, der Weingartner Liederhandschrift und den Carmina Burana aufgezeichnet sind. Aber auch bei den dichtenden Zeitgenossen nimmt der Henneberger Graf durchaus eine besondere Stellung ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!