Bad Kissingen

P-Klasse an der Anton Kliegl-Mittelschule: Mit Mut in den Beruf

In der Praxis-Klasse der Kliegl-Schule finden Jugendliche mit Lernproblemen wieder neuen Mut. Schüler, die es geschafft haben, erzählen wie.
Lina Potsch (von links) und Viktoria Kleine besuchen die Praxisklasse an der Kliegl-Mittelschule, Christian Rose und Stéphan Cailloux haben es schon geschafft. Foto: Benedikt Borst
Lina Potsch (von links) und Viktoria Kleine besuchen die Praxisklasse an der Kliegl-Mittelschule, Christian Rose und Stéphan Cailloux haben es schon geschafft. Foto: Benedikt Borst
Für Christian Rose, Stéphan Cailloux und seinen Bruder Anthony ist es eine Weile her, seit sie die P-Klasse an der Kliegl-Mittelschule besucht haben. Alle drei haben inzwischen eine Ausbildung gemacht und im Berufsleben Fuß gefasst. Von den schlechten Noten und dem Lernfrust aus ihrer Schulzeit ist nicht mehr viel übrig.Christian Rose zum Beispiel stand mit der Schule grundsätzlich auf Kriegsfuß. Im Unterricht kam er nicht klar. "Ich war in der Regelklasse und habe mir gedacht: Das wird sowieso nichts", erzählt er. Also wechselte er. Mit Erfolg: Er bestand den Schulabschluss und lernte Koch.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen