Hammelburg

Pächterwechsel im Irish Pub

Markus Daum hat endlich Nachfolger für sich gefunden: Ab 1. Juni übernehmen Katja Helm und Franz Rinecker den Irish Pub.
Das Ehepaar Katja Helm und Franz Rinecker führt nun den Irish Pub in Hammelburg weiter.Foto: Arkadius Guzy       -  Das Ehepaar Katja Helm und Franz Rinecker führt nun den Irish Pub in Hammelburg weiter.Foto: Arkadius Guzy
Das Ehepaar Katja Helm und Franz Rinecker führt nun den Irish Pub in Hammelburg weiter.Foto: Arkadius Guzy

Die Kneipe und ihre Stammgäste liegen ihr am Herzen, sagt Helm. Sie habe schließlich von Anfang an bei Daum mitgearbeitet - zunächst zusätzlich zu ihrem eigentlichen Job, denn sie habe ursprünglich BWL studiert, erklärt Helm. Außerdem hat sich das Paar im Pub kennengelernt. Diese Verbundenheit hat den Ausschlag gegeben, die Kneipe zu übernehmen. Daum will sich nach rund zehn Jahren als Pächter zurückziehen. Er hat sich wieder einen Job im Handwerk gesucht und arbeitet bereits seit März in einer Hammelburger Schreinerei.

Die Wiedereröffnung unter dem neuen Pächterpaar findet ab Samstagabend, 8. Juni, statt. Ab dann ist wieder täglich jeden Abend Betrieb. Am Pfingstsonntag und Pfingstmontag wird die Kneipe sogar ausnahmsweise jeweils ab 11 Uhr zu einem Weißwurstfrühstück geöffnet sein.

In der Woche davor finden kleinere Renovierungsarbeiten statt. Daher ist die Kneipe in den Tagen erst einmal zu. Das Kneipenkonzept bleibt unverändert, wie Rinecker erklärt. Helm fügt an: "Die Hammelburger müssen sich nicht umgewöhnen." So finden sich zum Beispiel weiter viele Whiskys auf der Karte, etwas erweitert um Rums und Gins. Auch die Gesichter bleiben gleich: Das Paar übernimmt den altvertrauten Stamm an Aushilfskräften.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hammelburg
  • Handwerk
  • Hotel- und Gastronomiegewerbe
  • Pubs
  • Schreinereien
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!