Euerdorf

Perma-Tec: Weltmarkt-Führer trotzt der Corona-Pandemie

Mehr als drei Millionen Einzelpunkt-Schmiersysteme verlassen jedes Jahr das Werk in Euerdorf. Vom Saaletal aus werden mehr als 80 Länder beliefert.
Geschäftsführer Peter Mayr (links) und Walter Graf vor dem Neubau. Foto: Ralf Ruppert       -  Geschäftsführer Peter Mayr (links) und Walter Graf vor dem Neubau. Foto: Ralf Ruppert
| Geschäftsführer Peter Mayr (links) und Walter Graf vor dem Neubau. Foto: Ralf Ruppert

Nach dem ersten Quartal 2020 war sich Geschäftsführer Walter Graf sicher: 2020 knackt "Perma-Tec" die Grenze von 100 Millionen Euro Umsatz. Die Corona-Pandemie hat am Ende zwar für den ersten Umsatz-Rückgang seit zehn Jahren von 97,4 Millionen Euro im Jahr 2019 auf 95,6 Millionen Euro gesorgt. Trotzdem bleibt Graf entspannt: "Das war nicht weiter dramatisch, wir haben keine Kurzarbeit gebraucht und schon gar nicht Personal abgebaut", fasst er die aktuelle Lage zusammen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat