Bad Kissingen

Polizei Unterfranken achtet verstärkt auf die Wintertauglichkeit von Fahrzeugen

Wenn es jetzt wieder früher dunkel wird, regnet oder schneit, ändern sich auch die Anforderungen an Autofahrer. Winterreifen aufziehen, mehr Zeit einplanen und das Abblendlicht anschalten sind schon einmal ein paar gute Maßnahmen, um sicher anzukommen.
Im Oktober wird es Zeit, die Reifen zu wechseln und Winterreifen aufzuziehen. Die Polizei hat angekündigt, in den nächsten Wochen bei Verkehrskontrollen auch verstärkt auf die Wintertauglichkeit zu achten. Symbolfoto: Barbara Herbst
Im Oktober wird es Zeit, die Reifen zu wechseln und Winterreifen aufzuziehen. Die Polizei hat angekündigt, in den nächsten Wochen bei Verkehrskontrollen auch verstärkt auf die Wintertauglichkeit zu achten. Symbolfoto: Barbara Herbst
Die derzeit herrschenden Temperaturen, der Regen und die früher einsetzende Dunkelheit sind eindeutige Vorboten des Herbstes. Die ersten Fahrer mussten bereits ihre Autoscheiben nach den ersten Frostnächten freikratzen. Es ist also höchste Zeit, sich als Verkehrsteilnehmer fit für Herbst und Winter zu machen. Damit jeder sicher an sein Ziel kommt, hat das Polizeipräsidium Unterfranken einige Tipps parat. Mit den Wetterverhältnissen verschlechtern sich oft auch die Fahrbahnbedingungen. So kann sich der Bremsweg auf nasser Straße fast verdoppeln und auch die Haftung der Reifen nimmt ab.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen