Polizeibericht: Mit Wohnmobil gegen Verkehrsschranke gestoßen

Ein 62-jähriger Wohnmobilfahrer stieß am Donnerstag um 14.20 Uhr in der Bismarckstraße in Bad Kissingen gegen die dortige Verkehrsschranke. Wie die Polizei mitteilt, entstand lediglich geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Schaufensterscheiben zerkratzt: 200 Euro Schaden

Die Schaufensterscheiben eines Geschäftes in der Spargasse in Bad Kissingen wurden in der Nacht zum Donnerstag zerkratzt. Der Schaden wird auf 200 Euro beziffert.

Blauen Kangoo angefahren und aus dem Staub gemacht

Ein blauer Renault Kangoo mit einer Ingolstädter Zulassung ist im Zeitraum in der Zeit vom 15. bis 16. September in Bad Kissingen hinten rechts angefahren worden. Der Fall wurde laut Polizei erst jetzt bekannt. Der Unfallort kann nach Polizeiangaben nicht näher bezeichnet werden, da sich die Fahrerin an verschiedenen Örtlichkeiten aufhielt und den Schaden erst nach einiger Zeit feststellte. Offensichtlich entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort, ohne auf die Geschädigte gewartet oder die Polizei verständigt zu haben. Es entstand ein Schaden von zirka 500 Euro.

Straßenlampe beschädigt: 900 Euro Schaden

Unbekannte Täter beschädigten in der Zeit vom 23. bis 25. September eine Straßenlampe, die am Rad- und Fußweg zwischen dem Hundeplatz und der Arnshäuser Straße in Reiterswiesen stand. Hierbei entstand laut Polizei ein Schaden von über 900 Euro.

Hinweise zu den genannten Fällen an die Polizei Tel. (09 71) 71 49-0.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!