Premich

Premich: Schüler beim Umweltschutz ganz vorn

Zum 10. Mal in Folge ist die Grundschule Burkardroth als "Umweltschule in Europa" ausgezeichnet worden.
Mit dem Hissen der Umweltfahne feierte die Umweltgruppe der Grundschule Burkardroth gemeinsam mit Schulleiterin Claudia Klaas und Bürgermeister Waldemar Bug (beide rechts hinten) das zehnjährige Jubiläum als "Umweltschule in Europa". Foto: Sigismund von Dobschütz
Mit dem Hissen der Umweltfahne feierte die Umweltgruppe der Grundschule Burkardroth gemeinsam mit Schulleiterin Claudia Klaas und Bürgermeister Waldemar Bug (beide rechts hinten) das zehnjährige Jubiläum als "Umweltschule in Europa".
Zum zehnten Mal in Folge wurde die Grundschule Burkardroth auch für das Schuljahr 2017/2018 vom bayerischen Umweltministerium als "Umweltschule in Europa" ausgezeichnet. Nach einem fröhlichen Festakt mit musikalischer Umrahmung der Schulband und Lobesworten von Schulleiterin Claudia Klaas sowie Bürgermeister Waldemar Bug (ödp) hissten die Mitglieder der Umweltgruppe die kürzlich verliehene Umweltfahne.Seit 25 Jahren gibt es das von der internationalen Stiftung für Umwelterziehung , in Deutschland vertreten durch die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU), verliehene Prädikat "Umweltschule in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen