Volkersberg

Probenwochenende auf dem Volkersberg: Konzert am 2. November

Das Zauberton-Orchester tritt nach einem Probenwochenende auf dem Volkersberg am 2. November in der Georgi-Kurhalle in Bad Brückenau auf.
Konzentration und Freude. Die jungen Musikerinnen sind mit Eifer bei der  Sache und proben für das Abschlusskonzert, dass am 2. November stattfindet.Marion Eckert       -  Konzentration und Freude. Die jungen Musikerinnen sind mit Eifer bei der  Sache und proben für das Abschlusskonzert, dass am 2. November stattfindet.Marion Eckert
| Konzentration und Freude. Die jungen Musikerinnen sind mit Eifer bei der Sache und proben für das Abschlusskonzert, dass am 2. November stattfindet.Marion Eckert

Leise Geigentöne sind schon auf dem Gang zu hören. Im Zimmer wird es deutlich lauter, und auf einmal setzt das Orchester in voller Lautstärke ein. Konzentrierte Gesichter, die Augen sind auf die Noten geheftet, die Geigen und Bratschen haben die jungen Musiker im sicheren Griff, der Rücken ist aufrecht und gerade, nur auf der Stuhlkante wird gesessen. Es handelt sich um die Grashüpfer, die Kleinsten des "Zauberton -Orchesters". Die Probenteilnehmer sitzen in einem Raum in der Jugendbildungsstätte am Volkersberg und üben für ihren großen gemeinsamen Auftritt am Samstag, 2.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung