Oberleichtersbach

Radfahrer vom Hund gebissen

Zu einem Vorfall zwischen einem Radfahrer und einem Hund kam es laut Polizeibericht am vergangenen Samstag. Ein 63-jähriger Radler befuhr gegen...

Zu einem Vorfall zwischen einem Radfahrer und einem Hund kam es laut Polizeibericht am vergangenen Samstag. Ein 63-jähriger Radler befuhr gegen Mittag den Flurbereinigungsweg von der Ortschaft Breitenbach zum Gewerbegebiet Buchrasen. Hierbei wurde er von zwei Hunden verfolgt und von einem in die Wade gebissen. Über die Schwere der Verletzung ist nichts weiter bekannt, da der Vorfall erst jetzt im Nachgang per E-Mail bei der Polizei gemeldet wurde. Die weiteren Ermittlungen werden nun von der Polizei Bad Brückenau geführt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!