Bad Kissingen

Rakoczy-Fest Bad Kissingen: Bunte Pracht für Ball und Umzug

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: 4400 Schnitt- und mehrere hundert Topf-Blumen verarbeitet die Kurgärtnerei jedes Jahr fürs Stadtfest. Am Wochenende beginnen die Schichten morgens um 5 Uhr.
Am Dienstag wurden die Schnittblumen geliefert, angeschnitten, geprüft, gezählt und in den Kühlwagen gebracht. Fotos: Ralf Ruppert       -  Am Dienstag wurden die Schnittblumen geliefert, angeschnitten, geprüft, gezählt und in den Kühlwagen gebracht. Fotos: Ralf Ruppert
| Am Dienstag wurden die Schnittblumen geliefert, angeschnitten, geprüft, gezählt und in den Kühlwagen gebracht. Fotos: Ralf Ruppert

Leuchtend gelbe Sonnenblumen, dunkelblaues Eisenkraut, rote Zinnien, Rittersporn und Agapanthus in weiß und blau, Rosen in rot und weiß, Gladiolen sogar in zehn Farben: 4400 Schnittblumen, darunter 2700 Gladiolen wurden am Dienstag in der Kurgärtnerei angeliefert. "Die Qualität passt soweit", sagt Floristin Sonja Zink, während sie die Stiele anschneidet. Sie und ihre Kollegen nehmen jede Blume in die Hand, begutachten und zählen sie, haken den Posten auf der Liste ab und schneiden die Blumen an.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung