Rannungen

Rannungen: Öffentliche Ausschreibung für Mehrzweckhalle

Nach Schätzungen wird die Sanierung der Rannunger Mehrzweckhalle einige Millionen Euro kosten. Das Thema Glyphosat nahm wieder einen breiten Raum ein.
Die Sanierung der Rannunger Mehrzweckhalle wird einige Millionen Euro  kosten. Allein das Architektenhonorar macht nach Schätzungen über 221 000 Euro aus. Die Arbeiten müssen deshalb öffentlich ausgeschrieben werden.Dieter Britz
Die Sanierung der Rannunger Mehrzweckhalle wird einige Millionen Euro kosten. Allein das Architektenhonorar macht nach Schätzungen über 221 000 Euro aus. Die Arbeiten müssen deshalb öffentlich ausgeschrieben werden.Dieter Britz
Das Architektenhonorar für die Sanierung der Mehrzweckhalle wurde auf über 221 000 Euro geschätzt. Diese Arbeiten müssen deshalb öffentlich ausgeschrieben werden. Der Auftrag zur Durchführung der Ausschreibung und Vorbereitung der Vergabe wurde für 8500 Euro plus fünf Prozent Nebenkosten an das Kitzinger Büro gk Projektmanagement vergeben. Der Bauausschuss, dem auch Vertreter der Vereine angehören, müsse mit ins Boot geholt werden, forderten die Gemeinderäte Werner Keller und Sybille Büttner, bei der jüngsten Gemeinderatssitzung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen