Hammelburg

MP+Realschule Hammelburg: 471 Zeugnisse an einem Tag

Wegen der verschobenen Prüfung hat die Realschule auch heuer die Abschluss- Schüler am letzten Schultag verabschiedet. Maxima Maiwald schloss mit der Note 1,0 ab, Sofie Vierengel lag mit 1,09 knapp dahinter.
Konrektor Stefan Mohr (oben, von links) gratulierte den Klassenbesten Lena Brust und Maxima Maiwald.       -  Konrektor Stefan Mohr (oben, von links) gratulierte den Klassenbesten Lena Brust und Maxima Maiwald.
Foto: Ralf Ruppert | Konrektor Stefan Mohr (oben, von links) gratulierte den Klassenbesten Lena Brust und Maxima Maiwald.

Der letzte Schultag war für Stefan Mohr, stellvertretender Leiter der Hammelburger Realschule , noch einmal ein richtiger Marathon-Tag: Bis 10.30 Uhr gab es zunächst die Zeugnisse für die Schüler der Klassen 5 bis 9, ab 11.30 Uhr standen dann im Stundentakt die Verabschiedungen der vier 10. Klassen im Kalender. "Wegen Corona fanden die Abschlussprüfungen zwei Wochen später statt, deshalb ballt sich das alles am letzten Schultag", berichtet Mohr.

Weiterlesen mit MP+