Bad Kissingen

Reitunfall in Reiterswiesen: Junge Frau erleidet Kopfverletzungen

Bei einem Reitunfall erlitt eine 28-Jährige in Reiterswiesen Kopfverletzungen. Nach dem Aufsitzen hatte ihr Pferd gescheut und die Reiterin abgeworfen.
Zu einem Reitunfall kam es am Freitag in Reiterswiesen im Kreis Bad Kissingen. Symbolfoto: markusspiske/pixabay.com       -  Zu einem Reitunfall kam es am Freitag in Reiterswiesen im Kreis Bad Kissingen. Symbolfoto: markusspiske/pixabay.com
| Zu einem Reitunfall kam es am Freitag in Reiterswiesen im Kreis Bad Kissingen. Symbolfoto: markusspiske/pixabay.com

Zwei Frauen beabsichtigten am Freitagmorgen mit ihren Pferden in Reiterswiesen auszureiten. Nach dem Satteln und Aufsitzen scheute das Pferd der 28-jährigen Reiterin und warf diese ab. Hierdurch zog sich die junge Frau diverse Prellungen und eine Kopfverletzung trotz getragenem Reithelm zu. Die Reiterin wurde nach er Erstversorgung zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ein Fremdverschulden wurde von der Geschädigten ausgeschlossen.Auch interessant: Vor wenigen Wochen kam es in Töpen im Landkreis Hof zu einem schweren Reitunfall . Eine 19-Jährige stürzte von ihrem Pferd.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung